Prozess- und Projektmanager*in Hybrid inkl. Zertifizierungen IPMA Level D, Scrum PSM I, PSPO I

Weiterbildung / Fortbildung / Agil in Hamburg

Termin: 29.11.2021 - 31.03.2022

Ort: CBM Hamburg

Seminarform: Vollzeit

Bildungsform: Weiterbildung / Fortbildung / Agil

Inhalte

Achtung! Die Seminare werden aktuell COVID-19 bedingt ONLINE durchgeführt.

Qualifizierung und Vorbereitung auf die Zertifizierung zum/zur Prozess-und Projektmanager*in inkl. - Certified Project Management Associate IPMA Level D - gemäß den internationalen Richtlinien der IPMA International Project Management Association. Die Zertifizierung erfolgt durch die PM-ZERT. Die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. ist Mitglied der IPMA; CBM ist Mitglied der GPM.

CBM hat auf Basis der ICB 4 eines der erfolgreichsten Seminar- und Prüfungsvorbereitungskonzepte für den deutschsprachigen Raum entwickelt, das den Seminarteilnehmern eine profunde praxisorientierte Ausbildung garantiert und sie gezielt auf die Zertifizierung durch die PM-ZERT vorbereitet. Professionelles Projektmanagement beinhaltet nach der ICB 4 aktuell 29 Kompetenzelemente:

Inhaltliche Schwerpunkte: PM IPMA ICB 4

MODULGRUPPE 1 - Strategische Prozesse in Projekten

  • Leitungsverantwortung, Ressourcenmanagement
  • Grundlagen Prozessmanagement
  • Managementprozess
  • Grundlagen Projektmanagement
  • Verantwortung der Leitung

Projekt-Report gemäß Lasten-/Pflichtenheft der PM-ZERT, IPMA Level D

MODULGRUPPE 2 - Kernprozesse in Projekten

  • Modelle und Strukturierungsprozesse
  • Analyse und Steuerung des Projektumfeldes
  • Zielfindungsprozess
  • Projektphasen-Modelle
  • Vorgehens-Modelle
  • Organisationsmodelle
  • PSP- Modelle
  • ATP Ablauf- und Terminplanung

Projekt-Report gemäß Lasten-/Pflichtenheft der PM-ZERT, IPMA Level D

MODULGRUPPE 3 - Kernprozesse in Projekten

  • Modelle und Strukturierungsprozesse
  • Kostenmanagement
  • Ressourcenmanagement
  • IPS Integrierte Projekt Steuerung
  • Verhandlungen und Vertragsmanagement

Projekt-Report gemäß Lasten-/Pflichtenheft der PM-ZERT, IPMA Level D

MODULGRUPPE 4 - Unterstützende Prozesse in Projekten

  • Prozessanalysen, Prozessoptimierung
  • Qualitätsmanagement
  • Konfigurationsmanagement
  • Änderungsmanagement
  • Berichtswesen und Dokumentation
  • Erfahrungssicherung und Kundenbefragung

ZERTIFIZIERUNG - Projektmanagement IPMA Level D

  • 40-seitiger Report: Die Anfertigung des Reports (grobe Projektplanung für ein selbstgewähltes Thema) erfolgt während der Qualifizierung inkl. Einzel- und Gruppencoachings durch Trainer*innen der CBM
    • 90-minütige schriftliche Prüfung: Prüfungsfragen aus dem Bereich soziale Kompetenz, 14 Aufgaben in Form von Multiple Choice, offenen Fragen, PM-Definitionen

    • Inhaltliche Schwerpunkte: PM SCRUM AGIL

      MODULGRUPPE 5 - Prozess- und Projektmanagement Agil 
      • Überblick agiles PM (Geschichte + Methoden)
      • Übersicht Scrum-Prozess + Scrum Rollen
      • Product Owner, Product Backlog, User Stories/Use Cases
      • Product Planing, Sprint Planing, lean management
      • Daily Scrum, Review, Retrospective, KANBAN
      • Agile Selbstorganisation/Rollen + Teamprozesse
      • Harvard-Modell: Prozessschritte für Verhandlungen
      • Problemlösungsprozesse, Moderation
      • Konflikt-,Konfigurations- und Änderungsmanagement
      • Mehrtägige komplexe Projektfallstudie mit "Live" Charakter
      • Individuelle Prüfungsvorbereitung mit Multiple Choice Fragen und Lösungen in englischer Sprache

      ZERTIFIZIERUNG - PSM I Professional Scrum Master und PSPO I Professional Scrum Product Owner

      • 60-minütige Onlineprüfung PSM I: 80 Multiple Choice Fragen in englischer Sprache. Die Prüfung gilt als bestanden, wenn 85%, also 68 von 80 Fragen richtig beantwortet wurden.
      • 60-minütige Onlineprüfung PSPO I: 80 Multiple Choice Fragen in englischer Sprache. Die Prüfung gilt als bestanden, wenn 85%, also 68 von 80 Fragen richtig beantwortet wurden.

Dauer

4 Monate, Online

Unterrichtszeiten

Mo.-Fr. 08:30-16:45, bitte erfragen Sie die gesonderten Lernzeiten bei Online-Durchführung

Förderung

Fortbildungen können über einen Bildungsgutschein, der vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit ausgestellt wird, gefördert werden. Der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD), die Berufsgenossenschaften und die Rentenversicherungsträger fördern unter Umständen ebenfalls eine Weiterbildung.

Maßnahme-Nr.

123/2193/2020

Voraussetzungen

Das Modul Prozess- und Projektmanager*in Hybrid inkl. Zertifizierung IPMA Level D und Professional SCRUM-Master (PSM I)“ und „Professional SCRUM Product Owner (PSPO I)“ (scrum.org) wendet sich an (angehende) Projektmitarbeiter*innen und (angehende) Projektverantwortliche mit Berufsabschluss oder abgeschlossenem Hoch-/Fachhochschulstudium (alle Fachrichtungen und Altersgruppen). Grundkenntnisse des Prozess- und Projektmanagements sowie Englischkenntnisse (B1) sind Voraussetzung, da die Zertifizierung durch scrum.org in englischer Sprache stattfindet.

Wir empfehlen allen Interessent*innen und Teilnehmenden des Kurses „Prozess- und Projektmanager*in (inkl. Zertifizierung-IPMA, Level D oder C“ das Modul Prozess- und Projektmanager*in AGIL inkl. Zertifizierung „Professional SCRUM-Master (PSM I)“ und „Professional SCRUM Product Owner (PSPO I)“ zu belegen, da die Kenntnis agiler Methoden inzwischen in fast allen Projekten vorausgesetzt werden.

Ansprechpartner/in