Über CBM

Über 25 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der IT-Umschulung und Projektmanagement-Weiterbildung, spezialisiertes Wissen für Ihren Erfolg. Die CBM Projektmanagement GmbH wurde 1993 in Hamburg gegründet. Ihre Hauptgeschäftsfelder liegen in der öffentlich geförderten beruflichen Aus- und Weiterbildung mit den Schwerpunkten Projektmanagement und Informationstechnologie. In enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsbehörde, der Arbeitsagentur Hamburg und der Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e.V. wurde das innovative Weiterbildungskonzept IPS (Ingenieur Potentiale Sichern) entwickelt, mit dem erstmals 1994 Projektmanagement als Kernqualifikation vermittelt wurde. Mehr als 2.000 Personen haben seitdem Qualifizierungen mit Schwerpunkt Projektmanagement bei der CBM in Hamburg erfolgreich absolviert. CBM ist aktueller Marktführer in der Bundesrepublik Deutschland bei öffentlich geförderten Qualifizierungen und Zertifizierungen im Projektmanagement; ca. 10% aller Level D Zertifizierungen wurden in den vergangenen 24 Monaten als Inhouse-Zertifizierung mit Absolventen der CBM GmbH in Hamburg und Berlin erfolgreich durchgeführt.

Die CBM GmbH ist aktives Mitglied der GPM - Deutsche Gesellschaft für Projekt Management e.V. dem nationalen Fachverband, der in der IPMA International Project Management Association organisiert ist. CBM ist Mitglied der GFO- Gesellschaft für Organisation e.V. die unter dem internationalen Verband der EABPM European Association of Business Process Management organisiert ist. Seminarteilnehmer/-innen werden in Vollzeit-Qualifizierungen systematisch auf die internationale Zertifizierung vorbereitet.

Ein weiterer Schwerpunkt bei CBM sind IT-Qualifizierungen in Form von Weiterbildung und Umschulung. CBM ist nach wie vor der führende Anbieter im norddeutschen Bereich.

CBM konnte auch in Zeiten geringer öffentlicher Förderungen die Berufsausbildungen kontinuierlich durchführen und garantiert die angegebenen Starts im Frühjahr und Herbst eines jeden Jahres.

Seit 1993 wurden bei CBM mehr als 1.500 Teilnehmer/-innen als IT-Systemkaufleute, Informatikkaufleute und Fachinformatiker Anwendungsentwicklung, Organisationsprogrammierer und Softwareentwickler ausgebildet. Die Seminarinhalte sind stark praxisorientiert und beziehen vor allem projektbezogenes Arbeiten und Lernen ein. Das 11-monatige betriebliche Praktikum stellt bei den IT- Umschulungen die Brücke zu den Unternehmen dar und garantiert eine hohe Integrationsquote der Absolventen und Absolventinnen in die Wirtschaft.

Die Teilnehmer/-innen werden nach einem Konzept ausgebildet, das als eines der anspruchsvollsten und zugleich modernsten in Deutschland angesehen werden kann. Das stärkt die Berufschancen der CBM-Absolventen in erheblichem Maße, da sie über Alleinstellungsmerkmale bzgl. ihrer fachlichen Qualifikationen verfügen werden.